Wie gehe ich mit der Nexcloud um?

Egal ob als Webobferfläche, als App oder Desktop Client – unsere selbst gehostete Nextcloud ist DSGVO-konform und bietet eine längerfristige Lösung für nicht-personenbezogene Datenspeicherungen. Die Ordner werden automatisch den Personen zugewiesen, wenn sie in das ÖH Organ hinzugefügt werden. Die technische Umsetzung der Cloud verhindert den Verlust von Daten nach Personalwechsel!

Voraussetzung für die Cloud ist eine Registrierung bei meine.oeh-salzburg.at. Das aus der Registrierung resultierende Konto (SSO Account) funktioniert dann mit der Cloud:

https://cloud.oeh-salzburg.at

Zugangsdaten:
vorname.nachname@stud.sbg.ac.at
Dein SSO-Passwort welches du bei meine.oeh-salzburg.at angelegt hast

Zur Synchronisation auf Desktops oder mobilen Geräten können NextCloud Clienten oder Apps genutzt werden:

https://nextcloud.com/install/#install-clients

Installation von Clients:

Das Update auf Nextcloud 15 erlaubt einen Login während des Einrichtungsprozesses, die Anmeldung ist daher extrem einfach.

Her geht es zur Schritt-für-Schritt Anleitung NEU (PDF)

Ältere Clients, die dieses Procedere noch nicht unterstützen, können wie folgt eingerichtet werden:

Hier geht es zur Schritt-für-Schritt Anleitung ALT (PDF)

Aber Achtung: bitte als Ziel cloud.oeh-salzburg.at und nicht .com angeben.